Die andere Seite des Fliegens: Theoretische Flugausbildung.

Der Theorieunterricht im Wintersemester 2016/17 ist abgeschlossen. Die Termine für das WS 2017/18 werden, sobald bekannt, hier veröffentlicht. Der Unterricht findet in den Vorlesungsräumen der Technischen Universität Berlin der Theorieunterricht für die GPL (Glider Pilot Licence) statt. Dabei werden samstags zwei Ausbildungseinheiten von 09:30 bis 16:00 vermittelt und und mittwochs von 18:00 bis 21:00 eine Ausbildungseinheit. Der für alle Berliner Vereine zentral angebotene Theorieunterricht ist eine Besonderheit des DAeC Landesverbandes Berlin, der den Unterricht organisiert. Nähere Informationen dazu gibt es hier.

In den Theoriestunden werden folgende Themen vermittelt:

  1. Luftrecht, Luftverkehrs- und Flugsicherungsvorschriften, einschließlich Rechtsvorschriften des beweglichen Flugfunkdienstes und die Durchführung des Sprechfunkverkehrs bei Flügen nach Sichtflugregeln,
  2. Navigation,
  3. Meteorologie,
  4. Aerodynamik,
  5. allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse, Technik,
  6. Verhalten in besonderen Fällen,
  7. menschliches Leistungsvermögen.

Vor der theoretischen Segelflugprüfung muss der Unterricht in allen Theoriefächern nachgewiesen werden. Es gibt also im Theorielehrgang keine Anwesenheitspflicht, jedoch wird nur über die besuchten Fächer eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Alle fehlenden Fächer müssen dann im nächsten Jahr oder durch die Fluglehrer des Vereins nachgeholt werden.

Es wird dringend empfohlen, sich vor der ersten Vorlesung beim Vereinsausbildungsleiter des jeweiligen Vereins zu melden.


Lernmaterialien

ABC-Fragenkatalog

Dieses PDF enthält Fragen aus dem öffentlichen Teil des Fragenkatalogs für Berlin und Brandenburg aufgeteilt in die drei Ausbildungsabschnitte der Segelflugausbildung A, B und C. Am Ende des Katalogs ist ein Lösungsschlüssel angefügt.
PDF-Katalog (abc_fragenkatalog.pdf / 3,7 MB)

Lernomat 1000

Zur weiteren Vorbereitung auf die Theorieprüfung bieten wir den  kostenlosen Lernomat 1000 an. Dieser ist eine Lernsoftware, der der öffentliche Teil des Fragenkatalogs für Berlin und Brandenburg zugrundeliegt.

Einige Screenshots: