Lerne Fliegen

In der Akaflieg Berlin kannst du das Fliegen lernen. Du kannst dabei entweder Mitglied bei uns werden oder ohne weitere Verpflichtungen an unserem Anfängerlehrgang teilnehmen.
Nähere Informationen findest du hier

Fliegerlager?

BZF-Lehrgang

Wir bieten jeden Winter einen Lehrgang für das BZF Sprechfunkzeugnis, das zur Teilnahme am Flugfunk berechtigt. Die Teilnahmegebühr beginnt bei 120 €.
Nähreres dazu hier

Kontakt

Postanschrift:
Akademische Fliegergruppe Berlin e.V. Straße des 17. Juni 135 10623 Berlin

Lieferanschrift:
Akaflieg Berlin e.V.
Severin-Gelände SG 4.4 Salzufer 17-19 10587 Berlin
+49-30-314 24995 info@akaflieg-berlin.de

B12 Seitenleitwerk und Rumpfröhre verklebt!

Mit Seitenleitwerk sieht die B12 schon fast wieder wie ein Flugzeug aus!

Im April diesen Jahres konnten wir den erfolgreichen Bau des neuen Seitenleitwerks für die B12 verkünden. Nun sind wir erneut einen großen Schritt weitergekommen: Am letzten Septemberwochenende wurden Rumpfröhre und Seitenleitwerk verklebt! Im Voraus mussten die Steuerseile des Seitenruders und die notwendige Verkabelung in beiden Teilen angebracht und schließlich verbunden werden. Die Schäftung der Klebestelle erfolgte einige Tage später. Auch bei den weiteren anfallenden Arbeiten geht es voran: Der Spornradkasten wurde einlaminiert und die bereits angefertigten Fahrschwerksschwingen des Hauptfahrwerks mit einem Mumpekern versehen. Außerdem bereiten wir die Neulackierung der Querruder und der Wölbklappen vor. Diese vielen einzelnen Fortschritte lockten in den letzten Tagen einige arbeitswillige Akaflieger in die Werkstatt. Eine

Weiterlesen …

Idaflieg Sommertreffen 2014

In diesem Jahr findet wieder das Idaflieg Sommertreffen vom 10.8- 30.8 in Aalen Elchingen statt. Die Akaflieg Berlin wird sich rege daran beteiligen. Der Twin wird zum Zachern und für ein Sondermessprojekt nach Aalen fahren. Der neulackierte Mosquito und der Discus sind gleich in Blomberg geblieben um vom Sommerlager aus direkt das Sommertreffen zu bereichern.

Aktuelle Informationen zum Idaflieg Sommertreffen findet ihr unter:

http://idaflieg.wordpress.com

Alle Interessierten sind herzlich Willkommen uns in dieser Zeit in Aalen zu besuchen!

ein Vorgeschmack aus dem letzten Jahr die heilige DG mit dem Quintus bei einem Messflug

Flugwoche unserer Alten Damen und Herren

2014-06-14_2037_P1050226_mosquito

Einmal im Jahr richten wir eine Flugwoche für unsere Alten Damen und Herren aus. Somit haben diejenigen, die nicht in unserem Nachbarverein AFV organisiert sind, die Möglichkeit an alter Wirkungsstätte in die Luft zu kommen.

Neben dem Fliegen ist es zudem immer Anlass einfach für ein freudiges Wiedersehen, aber auch eine gelungene Gelegenheiten für neue Bekanntschaften und einen generationsübergreifenden Wissens- sowie Erfahrungsaustausch.

Traditionell beginnt diese Woche zu Pfingsten und geht bis zum darauf folgenden Wochenende. Auch wenn uns das Wetter nicht immer wohlgesonnen war, hatte unser Hauptflugbuch insgesamt 311 Flüge zu vermelden, darunter 38 F-Schlepps. Diese Flugzeugschlepps konnten mit der DR 400 der DLR-Fluggruppe durchgeführt werden, die dem Treffen ab

Weiterlesen …

Wir auf der ILA 2014

Eric, Troschel und Anwärter posierend bei der ILA mit unserem B14 Klabtriebswerk-Motor

Seit Montag stellen wir zusammen mit einigen anderen Akafliegs unsere Projekte auf der ILA vor. Zum “Anfassen” haben wir den Motor unseres B14-Klapptriebwerks ausgestellt. In den letzten Tagen war die Messe bereits für Fachbesucher geöffnet und wir konnten einige interessante Gespräche vor Ort führen. Irgendwann kommt schließlich für die meisten Akaflieger auch mal die Zeit, dass sie ihre Interessen fürs Bauen und Forschen in die Wirtschaft auslagern möchten. Auf der ILA konnte man diesbezüglich entsprechende Luft schnuppern.

Ab heute kann sich jeder auf der Messe umsehen. Gerne beantworten wir eure Fragen. Also, kommt auch zu uns vorbei, wir freuen uns über interessante Gespräche.

Weiterlesen …

Die Akaflieg stellt sich vor – Flugzeugaustellung am 24.04 vor dem TU Hauptgebäude

Unser Trüppchen bei der Flugzeugaustellung 2013

Für alle interessierten Segelflieger, Flugzeugforscher und Flugzeugbauer stellen wir uns am 24.04.2014 von 10-16 Uhr ganz persönlich, hautnah und in Farbe vor dem Hauptgebäude der TU vor. Wer seine Kenntnisse aus dem Studium praktisch umsetzen will oder einfach nur eine spannende Freizeitbeschäftigung durch den Bau und den Flug von Segelfliegern sucht, der kann in der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr zu unserem Flugzeug vor dem TU Hauptgebäude kommen und mit ein paar Vereinsmitgliedern das Gespräch suchen.

Auch wir sind keine geschulten Werbevertreter, daher einfach den Schritt auf die Mädels und Jungs zu gehen und uns beschnuppern, Fragen stellen und keine Sorge, man kann auch ohne Vertrag in der

Weiterlesen …

Frühjahrslager 2014

Unser Frühjahrslager ist letztes Wochenenden zu Ende gegangen. Vom 29.03 bis zum 13.04.2014 fand unser diesjähriges Lager statt, am 7.4/8.4 hatten wir eine kleine Pause eingelegt.

Insgesamt kann man sagen, dass wir fortwährend einen lehrreichen Flugbetrieb aufrecht erhalten konnten. So gab es den ein oder anderen spontanen Regeneinbruch, Wind von 60/70 km/h, aber auch Thermikflüge wurden für die Teilnehmer bereit gehalten. Also wirklich ausgewogene und gute Schulungsbedingungen durch unseren Flugplatz und, um es ganz religiös zu beschreiben, durch Petrus höchst persönlich ;)

Sowohl Scheinpiloten als auch Anfänger kamen bei insgesamt 424 Starts auf ihre Kosten. Nächstes Jahr wünschen wir uns genauso gute Wetterbedingungen und einem erneuten

Weiterlesen …

Arbeiten am Prototypen B12 gehen voran

Nach längerer Vorbereitungszeit sind wir der erneuten Fertigstellung unseres B12 Prototypen ein großes Stück näher gekommen. Am vergangenen Mittwoch (2.4.2014) wurde das Seitenleitwerk und ein Höhenruder fertig gestellt.

Vor ziemlich genau einem Jahr wurden dafür die Höhen- und Seitenleitwerksschalen fertig gestellt, Details dazu kann man hier nachlesen: http://akaflieg-berlin.de/flugzeugbau-b12-hohenleitwerk-seitenleitwerk/

Weiterlesen …

222 Starts bisher im Frühjahrslager

Erste Start der neuen Saison

222 Starts (und Landungen) haben wir bisher in unserem Frühjahrslager absolviert, welches am letzten Samstag mit unserem Anfliegen begann.

Während man am Sonntag noch von einer Kleidungsfehlplanung aufgrund von einem gefühlten Sommeranfang ausging, kühlte es merklich ab. Zum Glück betraf das nur das Wetter, die Stimmung war durchgängig angenehm warmherzig :)

Die Flugpausen durch regnerisches Wetter wurden genutzt um noch einige Arbeiten am Flugplatz durchzuführen. Arbeitsflächen entstanden und bereits existierende Bereiche wurden in Schuss gebracht oder sorgfältig entmüllt.

Das Frühjahrslager ist noch bis zum Ende nächster Woche geplant.

Letzte Flugzeugbauten

Letzte Flugzeugbauten

Erste Start der
<p><a href=Weiterlesen …

20 Jahre Flugbetrieb in Kammermark

Erinnerungen an den ersten Flug

Heute vor genau 20 Jahren wurde der erste Start in Kammermark durchgeführt. Ganz andächtig und bestens gelaunt fand heute dementsprechend der Flugbetrieb statt ;) Schön ist es, was unsere Vorgänger da auf den Weg gebracht haben und was hier mit immer wieder neuen Projekten zu einem noch schöneren Fliegerparadies ausgebaut wird.

Auf die nächsten 20 Jahre!

Erinnerungen an den ersten Flug

Erinnerungen an den ersten Flug

Bauen lernen um Forschung umzusetzen – Zellenwartlehrgang 2014

Lea mit Tatendrang

Durch einige fröhliche Nachrichten aus dem Süden von Deutschland kann man wohl festhalten, dass der Zellenwartlehrgang – neben viel Wissen – unseren Akafliegern Spaß bringt. Aber der Reihe nach. Lea mit Tatendrang

Lea mit Tatendrang

Am Sonntagabend hat sich eine unerschrockene Akafliegerin mit ihren drei Akaflieger-Gefährten auf dem Weg zum Zellenwartlehrgang ins 600 Kilometer entfernte Hornberg gemacht. Der Lehrgang (Theorie- und Werkstattausbildung) dauert 5 Tage und vermittelt die Grundlagen bezüglich der Wartung und Reparatur von Flugzeugen. Sehr sehr entscheidendes Wissen für einen Akaflieger, geht es doch in unserem Verein eben nicht nur um das Fliegen, sondern auch um das Bauen und das

Weiterlesen …